Laden...
//Saubere Luft ist ein Menschenrecht

Saubere Luft ist ein Menschenrecht

2017-08-25T13:56:49+00:00 Von |Anwendung|

Saubere Luft sollte ein Menschenrecht sein, das fasst den Kern der Mission des finnischen Unternehmens Naturvention treffend zusammen. Um diesem Menschenrecht zu entsprechen, hat das Unternehmen eine revolutionäre grüne Wand entwickelt, die mithilfe eines eigenen Steuerungssystems namens Naava OS die Luft in Räumen aktiv reinigt. Obendrein vermarktet Naturvention diese Wand nicht als Produkt, sondern als einen 100%igen Service, als ein High-Tech-Menschenrecht.

 

Naava lebt im Sauseschritt

Das Produkt von Naturventionheißt Naava und ist in mehreren Größen, Sorten und Maßen erhältlich. Die Basisform ist eine 80 x 200 cm große Wand, in der Pflanzen ohne Erde so angeordnet sind, dass über ein computergesteuertes Belüftungssystem optimal Luft entlang der Pflanzenwurzeln geführt werden kann. Dies geschieht ganz bewusst, da Naturvention davon ausgeht, dass nicht wie viele meinen die Blätter, sondern die Wurzelmikroben der Schlüssel zur Luftreinigung sind. Aufgrund dieser Methode sind die Pflanzen in der Wand sehr aktiv und reinigen daher auch schnell viel Luft. Das Naava-Computersystem überwacht die Menge an Licht und Wasser sowie die Luftqualität fortwährend. Eine Naava-Wand verbraucht am Tag zwischen 5 und 12 Liter Wasser, was die Luftfeuchtigkeit in einem Raum auch enorm verbessert. Dieses Wasser wird aus seinem Behälter unter der Wand nach oben gepumpt. Längst nicht alle Pflanzen sind für diese Wand geeignet, denn einige Arten wachsen dann so schnell, dass man mit der Pflege gar nicht mehr nachkommt.

Service mit einer 100%igen Zufriedenheitsgarantie

Wir sprachen mit einem der Gründer, dem ICT-Experten und Mikrobiologen Niko Järvinen, und er erzählte, dass sie Naava nicht als Produkt auf den Markt bringen, sondern als einen Service mit einer 100%igen Zufriedenheitsgarantie. Naava ist keine grüne Wand, kein Ding, sondern eine Garantie für saubere Luft. Nach dem Verkauf hat sowohl der Eigentümer als auch Naturvention Zugang zu einem Dashboard für die Wand, einer App, die die Wand ständig kontrolliert und darauf hinweist, falls etwas nicht in Ordnung sein sollte. Auf diese Art und Weise kann Naturvention eine 100%ige Qualitätsgarantie bieten. Er berichtete auch, dass 30% der Kunden von Naava aus dem Bildungswesen stammen. Wir reagierten etwas erstaunt, es sei ja schließlich kein billiges Produkt. Niko bestätigte dies, fügte aber hinzu, dass sie diese Wand zunächst 14 Tage kostenlos in ein Klassenzimmer stellen und erst im Anschluss daran ein Angebot vorlegen. Die meisten Schulen wollen sich dann nicht mehr von ihrer Wand trennen. Wenn man bedenkt, dass nur eine Wand die Luftreinigungskapazität von 4.000 Zimmerpflanzen hat, dann ist der Preis vielleicht gar nicht mal so hoch.

Wie baut man ein grünes Unternehmen auf?

Das Unternehmen wurde 2011 von drei Unternehmern gegründet, deren Wurzeln nicht im traditionellen grünen Sektor liegen. Nummer eins hat viel Berufserfahrung beim Aufbau von Unternehmen und Teams, Nummer zwei ist ein Fachmann in den Bereichen ICT und Mikrobiologie und Nummer drei ist ein sehr erfahrener Sales-Experte. Das Unternehmen wächst jährlich um mindestens 100%, hat mittlerweile 40 Mitarbeiter und will sein Geschäft nun auch international ausrollen. Alle drei Gründer haben eine Leidenschaft für Gesundheit und frische Luft und sind auch der Überzeugung, dass man vor allem gesunde Unternehmen aufbauen sollte mit sinnvollen Zielen, durchführbaren, wichtigen, skalierbaren Produkten und einem großartigen Service, dem eine zentrale Bedeutung zugemessen wird.

drawing green wall

Über den Autor:

I am chief editor and responsible for the concept of Into Green. My focus is on sustainability/cradle2cradle, new earnings models and air quality & plants.

Kommentieren