Laden...
/, Inspiration/Entspannen in einer heilenden Umgebung? Gehen Sie zum Zahnarzt.

Entspannen in einer heilenden Umgebung? Gehen Sie zum Zahnarzt.

2017-08-19T23:24:52+00:00 Von |Gesundheitswesen, Inspiration|

Der Besuch beim Zahnarzt ist für viele kein Spaziergang. Aber in einer grünen, gesunden Umgebung sind das Warten und die Behandlung sehr viel angenehmer. Dieser Ansicht war Zahnarzt Gijs Wermenbol von der Praxis Mondzorg Middenmeer auch. Seine neue Praxis wurde nach den Grundsätzen des ‚biobased Building‘ entworfen.

In der Gesundheitsversorgung wird in den letzten Jahren dem Konzept ‚Healing Environment‘ immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt. Bei einer solchen heilenden Umgebung handelt es sich oft um einen schönen, entspannenden Raum mit viel Tageslicht. Mit grünen Elementen und vielen Naturmaterialien und Ausblick auf die Natur. Eine Umgebung, in der Menschen sich wohlfühlen und entspannen können. Infolgedessen wird der Stress der notwendigen medizinischen Behandlungen reduziert und der Patient wird auch schneller gesund. Zahlreiche Studien haben inzwischen belegt, dass Grün und Krankenpflege eine ausgezeichnete Kombination sind.

Einen Schritt weiter als Begrünung: die Architektur des Lebens

Verschiedene Gesundheitsdienstleister und Architekten möchten noch einen Schritt weiter gehen als ‚nur‘ die Einrichtung einer begrünten Pflegeumgebung. Sie streben danach, auch die Gebäude gesund zu gestalten. Um dies zu erreichen, arbeiten sie nach den Grundsätzen der ‚biophilen Gestaltung‘ und bei der tatsächlichen Ausführung der Pläne nach dem Konzept des ‚biobased Building‘.Beim Entwurf der Bebauung werden die tief verwurzelte Affinität des Menschen mit der Natur und das Bedürfnis an Natur zum Ausgangspunkt genommen. Biophiles Design heißt soviel wie: Gestaltung nach dem Vorbild der Natur. Der Amerikaner Stephen Kellert, der geistige Vater dieses Konzepts, nennt biophile Architektur auch die ‚Architektur des Lebens‘. Er schrieb mehrere Bücher darüber und drehte eine Dokumentation:

Architecture of life

Mittlerweile wurden, vor allem in den USA, zahlreiche Studien der Ausgangspunkte und Vorteile biophiler Gestaltung durchgeführt. Die Berater des Nachhaltigkeitsbüros Terrapin Bright Green haben einen Rahmen für erfolgreiche biophile Gestaltung auf der Grundlage von 14 natürlichen Mustern entwickelt, die in wichtigem Maße eine Beziehung zwischen Natur und Gesundheit darstellen. Diese sind:

Natur in der Umgebung

  • Visuelle Verbindung mit Begrünung; Ausblick auf natürliche Elemente, lebende Prozesse und Systeme
  • nicht-visuelle Verbindung mit Begrünung; zum Beispiel über das Gehör oder den Tastsinn
  • nicht-rhythmische, unvorhergesehene sensorische Reize
  • Variation von Temperatur und Luftströmen
  • Wasser
  • dynamisches und diffuses Licht
  • Verbindung mit natürlichen Systemen und Prozessen wie die Jahreszeiten.

Natürliche Analogien

  • biomorphe Formen und Muster, die die Natur symbolisieren
  • materielle Verbindung mit der Natur; zum Beispiel durch Anwendung lokaler Materialien
  • Komplexität und Ordnung als Widerspiegelung der Komplexität und Ordnung in der Natur

Die natürliche Umgebung selbst

  • Aussicht
  • Zufluchtsort; ein beschützter Ort, an den man sich zurückziehen kann
  • Mysterium; zum Beispiel durch versteckte Plätzchen
  • Risiko und Sicherheit

Ein Gebäude, das nach diesem Muster gestaltet ist, trägt zum geistigen und körperlichen Wohlbefinden und zu optimalem Funktionieren des Menschen bei.

Auf der Basis natürlicher Grundstoffe

Wenn bei der effektiven Umsetzung der Pläne ebenfalls die Natur zum Ausgangspunkt genommen wird, wird es als ‚biobased Building‘ bezeichnet. Es werden natürliche, nachhaltige und ökologische Materialien und Grundstoffe und natürlicher Lichteinfall angewendet. Letztendlich handelt es sich beim biobased Building um eine sehr umweltfreundliche und energieeffiziente Weise des Bauens, wodurch gesunde Gebäude mit einer angenehmen Atmosphäre errichtet werden, in denen Menschen sich wohlfühlen. Im Idealfall können die natürlichen Grundstoffe bei Abbruch oder Renovierung wieder in die Kette eingebracht werden; so kann man völlig Cradle2Cradle bauen. Wörtlich: von der Wiege bis zur Wiege.

Ökologische Zahnarztpraxis

Inzwischen hat die Philosophie der biophilen Gestaltung zu inspirierenden Ausführungen in der Praxis geführt. Und nicht nur im Ausland! Ein interessantes niederländisches Beispiel ist die ökologische Zahnarztpraxis in Middenmeer. Zahnarzt Gijs Wermenbol hatte den Wunsch, seinen Patienten auch solch eine gesunde und angenehme Umgebung bereitzustellen. Er bat das ökologische Architekturbüro ORGA, eine Praxis für ihn zu entwerfen, bei der das Erlebnis des Patienten im Mittelpunkt steht. Die Praxis wurde im letzten Jahr übergeben.Die Einrichtung einer angenehmen Umgebung für Patienten und Mitarbeiter sowie die Anwendung natürlicher Baustoffe mit einer möglichst geringen Umweltbelastung waren wichtige Ausgangspunkte.

Ungesunde und umweltbelastende Baustoffe wie PUR und Steinwolle wurden nicht verwendet. Stattdessen wurden unter anderem Holz aus den Wäldern der niederländischen Waldverwaltungsbehörde Staatsbosbeheer und sonstiges FSC-zertifiziertes Holz, Dämmstoffe auf der Grundlage von Holzfasern und Muscheln für den Kriechkeller verwendet. Dadurch kann das Gebäude atmen, werden Anhäufungen von Feuchtigkeit und Pilze vermieden und bleibt das Raumklima frisch und angenehm.

sfeervolle rustgevende eetkamer wit en hout  

Das Gebäude ist so konzipiert, dass optimale Nutzung des Sonnenlichts möglich ist. Durch die strategische Platzierung von Fenstern im Dach und in den Wänden hat jeder Raum in der Praxis natürliches Licht.

detail van gebouw hout

Eine Galerie mit meterhohen Fenstern führt zu den Behandlungsräumen. Sowohl im Wartebereich als auch in den Behandlungsräumen hat der Patient Ausblick auf die begrünte Umgebung.

gang in mooi gebouw

Durch die großen Fenster und das isolierende Gründach ist das Gebäude obendrein sehr energieeffizient.

gebouw met groen dak tussen de bomen

Patienten und Mitarbeiter empfinden die neue Praxis als sehr angenehm.Damit hat ORGA ihr Ziel erreicht. Für sie ist die Natur der perfekte Architekt. Durch die optimale Nutzung von Energie, Raum, Wasser und vorzugsweise lokalen, nachhaltigen Grundstoffen werden gesunde Gebäude mit einem Zukunftswert geschaffen, in denen Menschen sich wohlfühlen. Sogar beim Zahnarzt….

Alle Bilder: ORGA architect

Begründung

Über den Autor:

Bij Into Green ben ik web/social media redacteur en auteur. Ik richt me met name op de thema's zorg en onderwijs in relatie tot groen.